Aktuelles

SPD-Ortsverein spendet

Aus ihrem Anteil an den Einnahmen der Kirmes, die gemeinsam mit dem Sportverein ausgerichtet wurde, konnte der SPD-Ortsverein in diesem Jahr eine Groß-Kaffeemaschine an die Gemeinde spenden.
Seit der Schließung der einzigen Gaststätte ist es nicht mehr möglich im eigenen Ort den Trauergästen einen Beerdigungskaffe anzubieten.
Diese Spende ist verbunden mit dem Wunsch, dass sich Personen finden, die bei Beerdigungskaffee den Ausschank organisieren, damit dieser Missstand behoben werden kann.
Bereits in den vergangenen Jahren konnten 2 Bänke und die Eingangstür zur Grillhütte durch Spenden des SPD-Ortsvereins erneuert werden.
Auch die Küche im Rathaus, der neue Bodenbelag und die Tischtennisplatte am Dorfplatz wurden gemeinsam von SPD und SFV gespendet.

Bericht der Vorsitzenden 2009

Im Jahr fanden neben der Jahreshauptversammlung am 15. April keine weiteren Aktivitäten statt außer der Beteiligung einiger Mitglieder bei den Aktiviräten rund um die Kommunalwahl und die Bundestagswahl.
Hierfür möchte ich mich herzlich bedanken.
Bei der Kommunalwahl haben wir uns für eine SPD-Liste entschieden, da aus dem Dorf keinerlei Aktivitäten zu erwarten waren. Ich habe diesen Schritt auch nicht bereut. Wir können den interessierten Bürger auch über diese Schiene eine Möglichkeit bieten sich an der Gemeindepolitik zu beteiligen.
Und wie man gesehen hat haben sich auch Personen gefunden die auf unserer Liste kandidiert haben.
So wie der Wahlvorschlag eingereicht wurde hat sich auch der Gemeinderat zusammen gesetzt.
Für die nächsten Jahre meiner Bürgermeistertätigkeit habe ich mir noch einiges vorgenommen. Unter anderem die Beteiligung der Bürger an der weiteren Entwicklung des Dorfes zu verbessern.
Teilnahme an "Unser Dorf hat Zukunft"
Der Ausbau der Tannenstraße ist glatt gelaufen und wertet das Dorf und das Neubaugebiet auf. Auch die Sanierung des Friedhofes trägt zur Verbesserung des Dorfbildes entscheidend bei. Aber es kann noch viel getan werden auch im Kleinen und mit wenig Kosten. Hier sind kreative Ideen gefragt, aber auch Menschen, die sich aktiv beteiligen.
Im Verbandsgemeindebereich haben wir für die Region mit den beiden Ganztagsschulen eine ganze Menge erreicht . Es wurde in die Zukunft investiert. Gute Schulstandorte sind für alle Ortschaften eine Aufwertung. Auch auf dem Sektor der Regenerativen Energien wird mit der Zentralen Heizanlage für die Schulen und andere öffentliche Gebäude einiges getan.
Es gäbe noch viel zu berichten, aber ich will nicht zu weit ausschweifen.
Die Situation der SPD in Bund und Land stellt sich nach der Bundestagswahl und durch die Querelen um den Nürburgring nicht so gut dar.
Hier sind die Mitglieder aufgerufen sich an der Erneuerung und den politischen Inhalten und Diskussionen zu beteiligen. Die SPD muss von unten wieder erneuert werden.
Auch trotz der diletantischen Regierungspolitik der momentanen CDU/FDP Regierung kann die SPD noch kein klares Profil als Oppositionspartei finden. Wir müssen Themen besetzen, die die Bürger bewegen. Und wir müsssen endlich genau definieren, für was die SPD steht, wen sie vertritt, für wen sie sich einsetzt.
Im Land sollte man an der Infopolitik zum Nürburgring arbeiten und wieder Schlagzeilen produzieren, die positiv sind. Es gibt eine Menge positive Dinge, die die SPD in Rheinland-Pfalz erarbeitet hat.
Hier nenne ich nur
Konversionspolitik Flughafen Hahn
Bildungspolitik -Ganztagschulen, kostenfreie Kindergartenplätze
Wirtschaftspolitik

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 003051359 - 1 auf SPD Mudersbach - 2 auf SPD im Rhein-Pfalz-Kreis - 1 auf SPD Guldental - 1 auf SPD Schwedelbach - 1 auf SPD Grossniedesheim - 1 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 3 auf SPD Osterspai - 1 auf SPD Contwig-Stambach - 1 auf SPD Mudershausen - 1 auf SPD Emmelshausen - 3 auf SPD Lambsheim - 1 auf SPD Hattert - 1 auf SPD Hilgert-Kammerforst - 2 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 3 auf Michael Schnatz - 1 auf SPD OV Baumholder - Westrich - 3 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf SPD Altrip - 2 auf Übrigens Vallendar - 1 auf SPD-Ortsverein Kalenborn - 2 auf SPD Bitburg - 1 auf SPD Dannstadter Höhe - 1 auf SPD Neuhäusel-Kadenbach - 2 auf AGS Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Langenscheid - 1 auf SPD Maifeld - 1 auf SPD Ludwigshafen - Niederfeld - 1 auf SPD Winterbach - Gebroth - Allenfeld - 2 auf SPD Gemeindeverband Nahe-Glan - 1 auf SPD Moselweiß - 2 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 1 auf SPD Pfiffligheim - 1 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 2 auf SPD Gemeindeverband Freinsheim - 1 auf SPD Friedelsheim - 1 auf SPD Rennerod - 5 auf SPD Koblenz - 3 auf SPD Urmitz - 1 auf SPD Mayen-Land - 1 auf SPD Böhl-Iggelheim - 2 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Kreisverband Bad Dürkheim - 1 auf SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher - 2 auf SPD Winden (Pfalz) - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 3 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 1 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 2 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Nackenheim - 2 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 3 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf Angelika Glöckner - 1 auf SPD Gemeindeverband Winnweiler - 1 auf SPD Stadtverband Pirmasens - 2 auf SPD Mutterstadt - 1 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Bad Hönningen - 1 auf SPD Haßloch - 1 auf AG 60plus Westerwald - 1 auf Kathrin Anklam-Trapp - 1 auf SPD Obrigheim Pfalz - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD Dexheim - 1 auf SPD Höringen - 1 auf SPD Lahnstein - 1 auf SPD Hochstadt - 1 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 3 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf Startseite - 2 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf SPD Polch - 1 auf SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land - 2 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf ASF Kaiserslautern - 2 auf SPD UB Worms - 2 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD GV Jockgrim - 1 auf SPD Selters - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD Landesgruppe RLP - 1 auf SPD Eußerthal - 1 auf SPD Kettig - 1 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 1 auf SPD Ortsverein Puderbach - 1 auf SPD Miehlen-Gemmerich - 1 auf Stimme gegen Rechts - 1 auf AsJ RLP - 1 auf SPD Verband Gau-Algesheim - 1 auf SPD Schifferstadt - 1 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Ortsverein Rengsdorfer-Land - 1 auf SPD Sprendlingen - 1 auf SPD Limburgerhof - 1 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn -

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Besucher:3051360
Heute:20
Online:1